© Grafenegg Alexander Haiden

Locations

12.-14. Mai 2023

Tickets kaufen

Schlosspark

Willkommen im historischen Schlosspark Grafenegg, dem Herzstück der Design Days. Hier vereinen sich auch dieses Jahr wieder Geschichte und Tradition,
Design und Trends sowie Regionalität und Kulinarik. Während Sie durch den Park flanieren, können Sie sich bei Outdoor-Ausstellern Inspiration für die bevorstehende Terrassen- und Gartensaison holen. Entlang der Gastronomie-Meile werden kulinarische Köstlichkeiten serviert. Außerdem laden regionale Winzer zu exklusiven Kostproben ein.

Reitschule

Es ist die Symbiose aus Tradition und Innovation, die den ungewöhnlichen Reiz ausmacht. Neben dem benachbarten Auditorium, glänzt die ehemalige Reitschule mit geschichtlichem Stolz. Dort wo sich alt und neu umarmen, wird während der Design Days puristisches Design ausgestellt.

© Alexander Haiden

Schloss Grafenegg

Genießen Sie eine einzigartige Handwerksausstellung in den Prunkräumen des Schlosses. Es erwarten Sie die besten nationalen und internationalen Handwerksbetriebe und Manufakturen. Begeben Sie sich auf eine märchenhafte Reise und lassen Sie sich von geschichtsträchtigem Handwerk inspirieren.

© Alexander Koller

Auditorium

Die moderne Ästhetik des Auditoriums und seine lichtdurchflutete Glasfassade schenken der Präsentation von puristischem Design den idealen Rahmen. Klare Linien und einzigartige Optik bietet die beste Ausstellungsfläche für Hersteller und Produzenten von reduziertem, schlichtem Design.

© Alexander Haiden

Wolkenturm

Die preisgekrönte Open Air-Bühne besticht durch ihre fantasievolle Konstruktion aus Beton, Stahl und Glas. Hier spielt heuer der Großmeister des Elektroswings auf – Parov Stelar spielt am 7. Mai exklusiv für Aussteller, Sponsoren, Veranstaltungspartner und geladene Gäste.