„Glamping“ als neuer Freizeit-Trend

Veröffentlicht am 25. April 2018

Mit dem Begriff „Campen“ verbindet man oft überfüllte Campingplätze, aufgeheizte Zelte mit ungemütlichen, harten Matten. „Glamping“, die Kombination aus den Worten „Glamour“ bzw. „Glamorous“ und „Camping“, ist das komplette Gegenteil davon – man ist mit der Natur verbunden, muss aber auf keinerlei Luxus verzichten!

Das Abeille Maison ist ein Zelt, welches aus feinen, natürlichen Materialien gebaut wird und keine Wünsche offen lässt. Das Zelt bietet Platz für einen Schlafraum, eine Küche samt Aufenthaltsbereich, einem Badezimmer und einem überdachten Außenbereich.

Diese neue Art die Natur zu erleben eröffnet nicht nur Naturbegeisterten neue Welten, auch die Tourismusbranche beginnt diesen Trend aufzugreifen und Resorts zu bauen, in denen jeder Urlaub sein eigenes Zelt hat.

Im Abeille Maison bleiben keinerlei Wünsche offen – die eigene Privatsphäre ist gewahrt, auf Komfort und Luxus muss nicht verzichtet werden und doch befindet man sich inmitten der Natur.

Abeille Maisons sind in Österreich bei der Firma Spielort (www.spielort.at) erhältlich. Mehr Infos zum Trend-Produkt: www.myglamping.eu.